Gemeindeversammlung vom 28. Juni 2021

Montag, 28. Juni 2021, 20.00 Uhr im Schulhaus

Traktanden

  1. Jahresrechnung 2020; Kenntnisnahme und Genehmigung der Nachkredite, Genehmigung der Jahresrechnung 2020
  2. Beschluss über einen Nachkredit von 15’000.00 Franken für die Teilrevision der Ortsplanung
  3. Verschiedenes

Aktenauflage

  • Die detaillierten Unterlagen zur Rechnung 2020 liegen zu den ordentlichen Schalteröffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme öffentlich auf. Die Unterlagen können zudem auch auf der Homepage www.daerligen.ch eingesehen bzw. heruntergeladen werden. An der Gemeindeversammlung werden keine Detail-Exemplare aufgelegt.
  • Die Botschaft mit detaillierten Informationen zu den Traktanden wird an alle Haushaltungen verschickt.

Rechtsmittel

  • Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz, Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Alle Stimmberechtigten und Gäste sind zu dieser Gemeindeversammlung freundlich eingeladen. Organisationsreglement Art. 19: Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, sind stimmberechtigt.