Dienstleistungen

Beglaubigung von Unterschriften

Gemäss Artikel 62 – 64 der kantonalen Notariatsverordnung dürfen die bernischen Einwohnergemeinden keine Unterschriften beglaubigen. Im Kanton Bern muss die Echtheit einer Unterschrift von Privaten oder die Übereinstimmung einer Kopie mit dem Original durch eine bernische Notarin oder einen bernischen Notar beglaubigt werden.

Sofern die Beglaubigung für das Ausland bestimmt ist, muss die entsprechende Zusatzbestätigung bei der Staatskanzlei des Kantons Bern eingeholt werden: https://www.sta.be.ch/de/start/dienstleistungen/dokumente-beglaubigen.html

Betreibungsregisterauszug

Als Beweis dafür, dass Sie Ihre Rechnungen bezahlen und keine Schulden haben, wird oft ein Betreibungsregisterauszug verlangt.

 

Sie können den Auszug auf zwei Arten bestellen:

1.) Sie können das Online Formular ausfüllen und es per Post oder per E-Mail dem Betreibungsamt Ihres Wohnkantons zustellen, oder

2.) Sie können den Auszug persönlich am Schalter des Betreibungsamtes Interlaken bestellen.

 

Betreibungsamt Oberland Dienststelle Oberland Ost
Schloss 5
Postfach
3800 Interlaken
Telefon: 031 635 97 00
Telefax: 031 634 51 80
E-Mail: ba.olost@be.ch

Hauptwohnsitzbestätigung im Sinne von Art. 17a HG

Anbei finden Sie das leere Formular für eine Hauptwohnsitzbestätigung, welche Sie für die Befreiung der Handänderungssteuer benötigen.

 

Grundbuch-Formular 2c

Bitte füllen Sie dieses vollständig aus und lassen Sie Ihre Angaben anschliessend, zusammen mit einem gültigen Ausweis, am Schalter der Gemeindeverwaltung bestätigen.

 

Ablauf:

https://www.gba.dij.be.ch/de/start/grundbuch/handaenderungssteuer/stundung-und-steuerbefreiung/ablauf-der-stundung-und-steuerbefreiung.html

Handlungsfähigkeitszeugnis

Mit Inkrafttreten des revidierten Kindes- und Erwachsenenschutzgesetzes ging die Zuständigkeit für das Ausstellen von Handlungsfähigkeitszeugnissen den Gemeinden auf die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) über.

 

KESB Oberland Ost

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Oberland Ost

Schloss 11

Postfach

3800 Interlaken

 

Telefon: +41 31 635 22 25

E-Mail: info.kebs-oo@be.ch

Krankenkasse

Grundsätzlich muss jede Person eine Grundversicherung abschliessen, die in der Schweiz wohnt oder arbeitet.

Alle Informationen finden Sie unter:

https://www.asv.dij.be.ch/de/start/themen/obli/obli_grundversicherung.html

Bei Fragen steht Ihnen das Amt für Sozialversicherungen gerne zur Verfügung.

Tel.: 031 636 45 00

E-Mail: asv.vp@be.ch

Strafregisterauszug

Strafregisterauszüge können wie folgt bestellt werden:

https://www.e-service.admin.ch/crex/cms/content/strafregister/uebersicht_de

 

Erbschein

Der Erbschein (auch Erbenschein, Erbbescheinigung oder Erbenbescheinigung genannt) gibt Auskunft darüber, wer erbberechtigt ist. Dieses Dokument ist normalerweise erforderlich, um über das Erbe zu verfügen, z. B. um Geld vom Konto der verstorbenen Person abheben zu können.

Für die Auszahlung von Geld oder die Saldierung der Konten der verstorbenen Person verlangen viele Banken einen Erbenschein. Diesen stellen Notarinnen oder Notare aus.

Testament, Erbvertrag

Wer ein Testament hat, kann dieses selber aufbewahren oder bei einem Notariat oder der Wohngemeinde aufbewahren lassen. Erbverträge bewahren in der Regel die Notariate auf.

Besitzen Sie solche Unterlagen Ihrer verstorbenen Angehörigen, müssen Sie diese sogleich bei deren Wohnsitzgemeinde abgeben.