Aktuelles

Walk-in Impfungen in Därligen

Im Rahmen der nationalen Impfaktion werden im östlichen Berner Oberland mobile Impfteams der Spitäler fmi AG unterwegs sein. Diese mobile Beratungs- und Impfstelle gewährleistet einen niederschwelligen Zugang zur Impfung. Es handelt sich um ein Walk-in-Angebot – was bedeutet, dass keine Voranmeldung notwendig ist. Mitzunehmen sind ein Ausweis (Pass/Identitätskarte) und die Krankenkassenkarte. Die mobilen Impfteams nehmen vor Ort auch eine Beratungstätigkeit wahr.

Ort:
Sitzungszimmer Gemeindeverwaltung, Chrützweg 2, 3707 Därligen

Datum:
1. Impfung: 25. November 2021, 16.30-18.30 Uhr
2. Impfung: 23. Dezember 2021, 16.30-18.30 Uhr

Weitere Infos zur Impfaktion sind zu finden auf der Website der Spitäler fmi AG.

Archäologisches Inventar Gemeinden Kanton Bern

Gemeindeversammlung vom 26. November 2021

Freitag, 26. November 2021, 20.00 Uhr im Schulhaus

Traktanden

  1. Budget; Beratung und Beschlussfassung über das Budget 2022, Festlegung der Steueranlage und des Liegenschaftssteueransatzes
  2. Erschliessung Gebiet Tracht an Abwasserentsorgung und Wasserversorgung
  3. Abtretung der öffentlichen Abwasseranlagen als ARAplus-Gemeinde an den Gemeindeverband Abwasser Region Interlaken
  4. Ersatzwahl in den Gemeinderat
  5. Verschiedenes

Aktenauflage

  • Die detaillierten Unterlagen zum Budget 2022 stehen zu den ordentlichen Schalteröffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme öffentlich auf. Die Unterlagen können zudem auch auf der Homepage www.daerligen.ch eingesehen bzw. heruntergeladen werden. An der Gemeindeversammlung werden keine Detailexemplare aufgelegt.
  • Die Botschaft mit detaillierten Informationen zu den Traktanden wird an alle Haushaltungen verschickt.

Rechtsmittel

  • Beschwerden in Wahlangelegenheiten sind innert 10 Tagen, gegen übrige Versammlungsbeschlüsse innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli in 3800 Interlaken einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz).
  • Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Alle Stimmberechtigten und Gäste sind zu dieser Gemeindeversammlung freundlich eingeladen. Organisationsreglement Art. 19: Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, sind stimmberechtigt.

Coronavirus

  • Gemäss Vorgaben des BAG gilt an der Gemeindeversammlung die Maskenpflicht uns es werden die Kontaktdaten erhoben.
  • Kranke Personen sollen auf jeden Fall zu Hause bleiben, ebenfalls Personen, die mit einer erkrankten Person in einem Haushalt leben oder engen Kontakt hatten. Hier gelten die jeweiligen Vorhaben des Bundesamts für Gesundheit BAG zu Isolation und Quarantäne sowie die Weisungen und Anordnungen der zuständigen kantonalen Stellen.
  • Die Versammlungsteilnehmer werden angehalten, rechtzeitig zu erscheinen, damit es möglichst nicht zu Stau am Eingang kommt.

Ersatzwahl eines Mitglieds in den Gemeinderat infolge Demission

Wahlvorschläge sind gemäss Art. 48 Organisationsreglement der Einwohnergemeinde Därligen innerhalb von 30 Tagen nach Veröffentlichung im Amtsanzeiger, das heisst bis Freitag, 19. November 2021, der Gemeindeschreiberei schriftlich einzureichen. Ein Vorschlag ist von mindestens fünf Stimmberechtigten zu unterzeichnen und darf nicht mehr Namen enthalten als Wahlen zu treffen sind. Ein Stimmberechtigter darf für jede zu treffende Wahl nur einen Vorschlag unterschreiben.

Formulare für Wahlvorschläge können bei der Gemeindeschreiberei Därligen bezogen werden.

Wasserabschaltung ganzes Gemeindegebiet

nfolge Werksarbeiten wird am Mittwoch, 20. Oktober 2021, von 13.00 bis 17.00 Uhr im ganzen Gemeindegebiet das Wasser abgeschaltet.

Wir bitten um Verständnis. Bei Fragen oder Unklarheiten steht Ihnen Heinz Zimmermann zur Verfügung. 

Reinigung von Einlaufschächten

Am Dienstag, 21. und am Mittwoch, 22. September 2021, werden verschiedene gemeindeeigene Einlauf- und Strassenschlammsammlerschächte mit einem Spezialfahrzeug geleert und gereinigt.

Wir bitten, die Bevölkerung um Kenntnisnahme.

Mitteilungsblatt Juli 2021

Amtliche Pilzkontrolle 2021

Wir machen die Bevölkerung darauf aufmerksam, dass alle Pilze, die als Nahrungsmittel in Verkehr gebracht werden (Verkauf, Schenkung, Bereitstellung zum Verkauf etc.), bei der hierfür geschaffenen Kontrollstelle geprüft werden können. Darunter fallen auch die frischen und getrockneten Pilze, die zur Verabreichung als Speisen in Hotels und Gaststätten bestimmt sind.

Für kontrollierte Pilze wird eine Bescheinigung ausgestellt, mit Angabe einer befristeten Gültigkeitsdauer. Die zum Verkauf bestimmten Pilze müssen sauber und trocken sein; sie dürfen insbesondere keine Anzeichen von Fäulnis oder Krankheit zeigen und müssen nach Arten sortiert sein.

Die Pilzkontrolle für die Gemeinden Beatenberg, Bönigen, Därligen, Habkern, lnterlaken, lseltwald, Matten, Ringgenberg, Unterseen und Wilderswil wird durch Walter Matter, Hans Wysser und Helene Schneider geführt. Sie kontrollieren die gesammelten Pilze ab Samstag, 17. Juli 2021

jeweils am Montag, Mittwoch und Samstag von 18.30 bis 19.00 Uhr

Kontrollstelle: Werkhof/Bauamt, Beatenbergstrasse 30, 3800 Unterseen.

Gebührenansätze:

  • für den Verkauf, pro Schein Fr. 4.00
  • für den Verkauf, pro Kilo Fr. 2.00
  • für Privat pro Kontrolle:
    – Gemeinden im Kostenverteiler Fr. 2.00
    – Gemeinden ausserhalb Kostenverteiler Fr. 4.00

Die Schontage für Pilze wurden aufgehoben. Hingegen bleibt die Bestimmung bestehen, wonach pro Tag und Person maximal 2 Kg Pilze gesammelt werden dürfen.

Gemeindeversammlung vom 28. Juni 2021

Montag, 28. Juni 2021, 20.00 Uhr im Schulhaus

Traktanden

  1. Jahresrechnung 2020; Kenntnisnahme und Genehmigung der Nachkredite, Genehmigung der Jahresrechnung 2020
  2. Beschluss über einen Nachkredit von 15’000.00 Franken für die Teilrevision der Ortsplanung
  3. Verschiedenes

Aktenauflage

  • Die detaillierten Unterlagen zur Rechnung 2020 liegen zu den ordentlichen Schalteröffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme öffentlich auf. Die Unterlagen können zudem auch auf der Homepage www.daerligen.ch eingesehen bzw. heruntergeladen werden. An der Gemeindeversammlung werden keine Detail-Exemplare aufgelegt.
  • Die Botschaft mit detaillierten Informationen zu den Traktanden wird an alle Haushaltungen verschickt.

Rechtsmittel

  • Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz, Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Alle Stimmberechtigten und Gäste sind zu dieser Gemeindeversammlung freundlich eingeladen. Organisationsreglement Art. 19: Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, sind stimmberechtigt.

Energieberatung Oberland-Ost

Bericht April 2021